Wiese-Hof

Herzlich Willkommen auf dem Wiese-Hof.

Der Wiese-Hof wurde 2008 von Georg Dold-Jacobi gegründet, mit dem Anliegen, für Kinder, Jugendliche und Familien einen Ort der Verbundenheit mit der Natur und Tieren zu erschaffen. Der Hof liegt in malerischer Alleinlage auf einem Hügel im Böhmischen Land. Er besteht aus 10 Hektar Land mit herrlichem Blick auf die umliegenden Dörfer, Kornfelder, Streuobstwiesen und Eichenwälder.  

In den ersten Jahren wurde der Hof für Ferienfreizeiten und Familienfeiern genutzt.

Seit dem Jahr 2019 wird ein Teil des Geländes auf dem Hof von der Traumtänzer Stiftung gepachtet und neu entwickelt. Auf dem Hof leben wir eine Atmosphäre des Friedens, der Gesundheit und der Liebe. Das gesamte Gelände ist rauchfrei und alkoholfrei. Teil unserer Philosophie der Selbstliebe und Nächstenliebe ist es, auf Fleisch und Fisch zu verzichten. Unsere Gäste werden gebeten, den Wunsch nach einem liebevollen Miteinander von Mensch, Tier und Natur zu respektieren.  

Gästehaus

Gästehaus

Das Wiese-Hof Gästehaus ist ein umweltfreundlicher Ort und bietet das ganze Jahr über erschwingliche Unterkünfte für Reisende jeden Alters. Es ist ruhig, alkohol- und rauchfrei und bietet Urlaubern eine ländliche Umgebung mit vielen schönen Spazierwegen, Flüssen und Seen in der Nähe.

Im Erdgeschoss des Gästehauses befinden sich die Küche und der Gemeinschaftsraum, zum Einnehmen der Mahlzeiten oder gemütlichem Beisammensein.

Im Obergeschoss liegen die Schlaf- und Waschräume – in den sieben Zimmern mit 2-7 Schlafplätzen können bis zu max. 44 Personen schlafen.

In jedem Zimmer steht ein Stockbett 1.40m x 2.00m, für 4 Personen. Einzelbetten können nach Bedarf zugestellt werden. Ab 6 Personen gibt es die Möglichkeit, zusätzlich Schlafebenen zu nutzen.

Es gibt zwei Bäder, für Frauen und Männer, mit jeweils WC, Waschbecken und Dusche.

Ebenfalls im Erdgeschoss liegen weitere Sanitäranlagen, die auch von draußen zugänglich sind und somit für die Campingfreunde zur Verfügung stehen.

Sitzgelegenheiten Innen und Außen machen das Gästehaus zu einem gemütlichen Ort, um ein Buch zu lesen oder sich mit anderen Gästen zu beschäftigen. Das Wiese-Hof Gästehaus ist ideal für Urlauber und Feriengäste, die eine umweltfreundliche, ruhige und friedvolle Umgebung suchen. Alternativ stehen auch unser Campingplatz und einzelne Plätze für Wohnmobile zur Verfügung. 

Für Kinder, Jugendliche und Familien ist der Hof ein freundlicher Ort, mit Möglichkeiten für Tischtennis, Volleyball oder Fußball. 10 Hektar Grundstück bieten vielfältige Spielmöglichkeiten in und mit der Natur. Die Kinder dürfen ihrem Entdeckungsdrang freien Lauf lassen und sind bei den Tieren herzlich willkommen.

Umgebung

In der Umgebung gibt es eine Vielfalt an kulturellen Angeboten und Naturbesonderheiten, wie z.B. Lehrwanderwege, Zoo mit botanischem Garten, Schlösser, Burgen und Museen. Die tschechische Hauptstadt Prag, die unbedingt einen Besuch wert ist, liegt nur ca. eine Autostunde entfernt.

Infos zur Region Pilsen

Infos Prag

Für weitere sportliche Freizeitaktivitäten gibt es in Pilsen das SKODALAND, in dem neben einem Schwimmbad, eine Mingolf – Anlage und ein Skate – Park zur Verfügung stehen.

Planungskonzept 2020/2021

Der Wiese-Hof wird umgestaltet zu einem Urlaubsort mit Seminarangebot für alle Altersgruppen, in Kombination mit Market Gardening, Gnadenhof und ökologischem Refugium. Diese unterschiedlichen Themenbereiche sollen sinnvoll auf dem Gelände angeordnet und verbunden werden. Die großen, weitläufigen Spielbereiche werden zu kleinräumlicheren Strukturen, eingebettet in Anbau und Weideflächen – geschützt und gemütlich.

Neben der Ausrichtung am Bestand bieten die Höhenlinien eine gute Möglichkeit, das Gelände zu strukturieren und gleichzeitig etwas für den Wasserhaushalt zu tun, da sich durch die Hanglage die Notwendigkeit ergibt, anfallendes Regenwasser für die kommende Kultivierung auch in höheren Lagen verfügbar zu halten, bevor es abfließt: Durch Gehölz- und Heckenpflanzungen entlang der Höhenlinien entsteht ein Windschutz, der die Austrocknung des Geländes abmildert. Weiterhin fangen Gräben entlang der Höhenlinien (sogenannte Swales) abfließendes Wasser auf und leiten es ggf. auch dahin, wo es gebraucht wird. Zusätzlich können an geeigneten Senken im Gelände mulden- oder teichförmige Vertiefungen helfen, Regenwasser zu sammeln.

Permakultur

Permakultur

“Permakultur ist ein kreativer Gestaltungsansatz, der auf eine Welt schwindender Energie- und Ressourcenverfügbarkeit reagiert”

David Holmgren

Permakultur ist eine Art der Anpflanzung und Pflege von Land und Boden, mit der eine dauerhafte Nutzung des Bodens angestrebt wird bei gleichzeitigem Humusaufbau. Auf dem Wiese-Hof werden Permakultur und Microfarming verbunden.

Ethische Grundlage

Drei ethische Grundsätze stehen im Zentrum allen permakulturellen Wirkens. Auf ihre Verwirklichung ist jedes Permakultur Projekt ausgerichtet. Sie lauten:

Sorge für die Erde. Sorge für die Menschen. Begrenze Konsum und Wachstum und teile Überschüsse.

Permakultur Gestaltungsplan Wiese-Hof

Der erfahrene Permakultur-Designer Volker Kranz, hat für das gepachtete Gelände der Traumtänzer-Stiftung, auf dem Wiese-Hof, ein zukunftsfähiges Konzept erstellt, das in den kommenden Jahren umgesetzt werden soll:

Eigenanbau

Auf dem Hof entsteht eine Anbaufläche für Feldkulturen wir Sellerie, Mais, Zucchini, Lauch, Zwiebeln, Kartoffeln u.v.a. an. Weiterhin gibt es Obststräucher und Obstbäume, wie auch Streifen von Wildobst, wie Mirabellen, Pflaumen, Kirschen. Ein Gewächshaus ist in Planung.

Der Anbau auf dem gepachteten Gelände der Traumtänzer-Stiftung, auf dem Wiese-Hof, erfolgt

  • bio-vegan (also rein pflanzlich) und von Hand
  • organisch-biologisch und mit Pferden wo möglich, ansonsten mit Einachser und Traktor.

Unsere Gärtner, Guido Heinhold, hat ein lebhaftes Interesse am eigenen Anbau der mit viel Liebe, Hingabe und Handarbeit verbunden ist. Angestrebt wird eine Ausweitung der Selbstversorgung.

Ein kleiner Kräutergarten in der Nähe der Gemeinschaftsküche versorgt uns mit einer breiten Palette von frischen Küchen- Tee- und Heilkräutern. Auch Wildkräuter wachsen in unseren Biotopen und werden für den Eigengebrauch verwendet.

Bewusste Ernährung

Wir haben uns entschieden, auf dem Hof vegan und vegetarisch zu leben. Diese bewusste Entscheidung basiert auf unserem Grundverständnis von Frieden und Liebe unter allen Lebewesen auf unserem Planeten.

Gleichzeitig streben wir eine Kombination aus Selbstverpflegung und Zukauf von regionalen Produkten an mit dem Bewusstsein auf Nachhaltigkeit und unserem täglichen Konsum.

Wasserkreislauf

Unser Wasser kommt aus unserem eigenen, 100 m tiefen Brunnen. Dadurch können wir uns mit Wasser komplett selbst versorgen. Die Wasserqualität ist hervorragend.

Das Abwasser von unserem Hof wird in der hauseigenen Kläranlage gesammelt und gereinigt.

Arche Nova Tiergnadenhof „Vaters Traum“

Arche Nova Tiergnadenhof „Vaters Traum“

Angegliedert an den Wiese-Hof ist ein Arche Nova Tiergnadenhof, der unter dem Schirm der Traumtänzer Stiftung steht.

Die Arche Nova Tiergnadenhöfe sind ein Projekt der Traumtänzer Stiftung. Hier finden Tiere Fürsorge, Raum, Pflege und medizinische Betreuung, frei von Leistungen, die sie dafür erbringen müssen. Mit einer Tierpatenschaft helfen Sie mit, dieses Projekt zu unterstützen. 

Arche Nova Tiergnadenhöfe

Die Arche Nova Tiergnadenhöfe vernetzen Menschen, die sich für Tiere einsetzen möchten.

Werden Sie Tierpate/ Tierpatin und leisten Sie so einen wertvollen Beitrag zur Versorgung der Tiere oder verschenken Sie eine Tierpatenschaft an Ihre Lieben.

Mit einer Patenschaft leisten Sie wichtige Hilfe für den Aufbau einer artgerechten Unterbringung, für die notwendige tierärztliche Versorgung, Futter und Pflege für die Tiere. Als Tierpate/Tierpatin sind Sie herzlich willkommen, ihr Patentier zu besuchen und dessen Entwicklung persönlich mit zu verfolgen.

Immer wieder gibt es Menschen, die Tieren einen Platz geben, um ihnen zu helfen oder um sie vor Leid oder Schmerz zu bewahren. Oftmals ist es eine wirtschaftliche Frage, ob und wie viele Tiere aufgenommen werden können. Werden Sie Mitglied im Verbund der Arche Nova Tiergnadenhöfe und nehmen Teil an der Patenschafts-Vermittlung der Traumtänzer-Stiftung.

Ein Dankeschön an dieser Stelle für alle Menschen, die sich für Tiere engagierenJ.

Wir stellen vor

Hannes,
ein Isländer, kam 2013 auf den Arche Nova Tiergnadenhof „Vaters Traum“, in Prichovice, in Tschechien. Bei einem Sturz wurden sein Brustbein und die Rückenwirbel schwer verletzt und bereiteten ihm lange Zeit Schmerzen. Hannes ist sehr kinderfreundlich. Aufgrund der fürsorglichen Pflege auf dem Tiergnadenhof, kann Hannes heute wieder leichtere Personen auf seinem Rücken tragen.

Nepomuk,

genießt seit 2016 auf dem Tiergnadenhof „Vaters Traum“ seinen Altersruhesitz.

Giovanni,

ist ein Noriker, ein Kaltblutpferd aus dem Südschwarzwald. Seine Arthrose in der Hüfte bereitet ihm zunehmend Schwierigkeiten, so dass er seine ursprüngliche Aufgabe, als Reit – und Kutschpferd, nicht mehr ausüben kann. Giovanni lebt seit 2014 auf dem Tiergnadenhof „Vaters Traum“.

Tinker Bell

Hook

Auf dem Tiergnadenhof leben weitere Tiere, wie Hasen, Katzen und 2 Hunde (Momo und Monti). Die Tiere wurden teilweise am Waldrand ausgesetzt, von barmherzigen Menschen aufgelesen und zu uns gebracht. Momo und Monti kamen im Dezember 2019 zu uns aus einem rumänischen Tierheim. Dort sollten sie eingeschläfert werden, weil sie den rumänischen Winter nicht überlebt hätten.

engagieren Sie sich als Freiwillige*r

Unser Planet – unsere Zukunft
Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, sich an allen Aktionen auf dem Hof zu beteiligen, neue Fähigkeiten zu erlernen und Einblicke in unsere Gemeinschaft zu gewinnen. Gern bieten wir Ihnen einen kostenlosen Campingplatz und eine kostenlose Mahlzeit am Tag. Die Unterbringung in unserem Gästehaus erfolgt auf eigene Kosten. Zu den Aufgaben der Freiwilligen gehören z.B. Aufbau der Infrastruktur, Mitwirkung bei der Permakultur, Mitwirkung bei der Tierversorgung, Zubereitung von Speisen, Dekoration, Beschilderung, Lebensmittelverkauf, Unterstützung mit Kindern mit Aktivitäten und Aufsicht, Sauberhalten des Platzes (Toiletten, Müll, Recycling).
Wenn Sie der Meinung sind, dass Freiwilligenarbeit der richtige Weg ist, senden Sie uns bitte eine Mail. Wir werden uns dann bei Ihnen melden.

kosten

Tagespreise

inkl. der Nebenkosten für Wasser, Heizung und Müll (ohne Strom) für Selbstversorger

Übernachtung im Mehrbettzimmer: 15 € pro Person.

Für Gruppen bis 10 Personen (3 Zimmer)
Für Gruppen bis 15 Personen (4 Zimmer)
Für Gruppen bis 20 Personen (5 Zimmer)
Für Gruppen bis 25 Personen (6 Zimmer)
Für Gruppen bis 30 Personen (7 Zimmer)
Für Gruppen bis 40 Personen (7 Zimmer + Schlafebene)
Für Gruppen bis 50 Personen (7 Zimmer + Schlafebenen)
Für Gruppen bis 100 Personen (50 Schlafplätze + Zeltplatz, Camper und Wohnmobile) + Strom nach Verbrauch

Halbpension zusätzlich buchbar mit 10 € pro Person

Endreinigung ist Pflicht mit 150 €

contact

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Schreiben Sie uns eine Email.

Anfahrt

Über die A6/E6 von Nürnberg nach Pilzen Autobahn-Ausfahrt 80 in Richtung Prestice/Klatovy (12km)

In Prestice 2. Ampelkreuzung in Richtung Nepomuk (1 km)

Rechts nach Prichovice und in Richtung Zalesi (2 km)

Der Ferienhof liegt in einer Alleinlage auf einem Hügel zwischen Prichovice und Zalesi.

Wiese-Hof s.r.o.
Prichovice 154
CZ 33401 Prestice